Toshiba Satellite A665 – Testbericht übersetzt von cnet.uk

So Sie haben, über diese Sache aufgerufen, 3D gehört könnte, dass, wir sind zuverlässig informiert, liegt direkt an der Schwelle des Werdens die größte technologische Innovation immer auf unser elenden sterblichen Leben Gnade. Fernsehen und Filme sind alles schön und gut, aber wenn Sie uns auffordern, Gaming dort liegt der wahre Wert des 3D.

Hier, dann ist die Toshiba Satellite A665, ein 15,6 Zoll Gaming-Laptop, der mit Nvidia 3D Vision Kit erhalten Sie Spiele in drei glorreiche Ebenen der Existenz. Unsere Konfiguration, A665-11Z, kann Ihr für £ 1.300 und ist verfügbar von PC World.

Business vorne
Erwarten wir in der Regel High-Spec Gaming und multimediale Maschinen sich ziemlich auffällig–ein paar glühend alien Schädel hier, die ungerade leuchtende Lautsprecher gibt– aber der A665 eigentlich ziemlich normal aussieht. Der Deckel hat einen schwarzen Mattende mit einem attraktiven Kette, die innen über die Handballenauflage schleicht.

Der Satellit, das Logo in der unteren Links des Laptops mit weißen LEDs, als beleuchtet ist ist ein Streifen am oberen Rand des Trackpads, und die Tastatur ist mit Hintergrundbeleuchtung mit der gleichen sanfte weiß Lumineszenz. Weit von Wesen langweilig denken wir, dass die A665 eher klassische aussieht.

Um die Ränder dieses spröde Monsters finden Sie VGA und HDMI-Ausgänge, eine eSATA/USB-Anschluss, Ethernet-Port, Kartenlesegerät, vier USB-Ports, eine wiederbeschreibbare Blu-Ray-Laufwerk und 3,5 mm-Buchsen für Kopfhörer und ein Mikrofon–wesentlich, wenn Sie in multiplayer-Gaming sind. Auf der linken Seite sind die verschiedenen Ports ein bisschen eng an Raum für ein wirklich massive Fan Auspuff, so wenn Sie in ein paar wirklich sperrige USB-Geräte anschließen sind möglicherweise zu Ihrer Ports sorgfältig planen.

Dieses Laptop ist schlank und leicht für eine High-Spec-Maschine. Es misst 397 von 254 von 35 mm (an seiner dicksten Punkt) und wiegt 2,9 kg, so dass es keine die Wirbelsäule verursacht zu splittern, wenn Sie versuchen, und heben Sie es. In der Tat ist es gut in der Hand, so benötigen Sie es auf Ihres Freundes Haus beliebig verschieben, ist es ganz überschaubar.

Das Trackpad ist angenehm groß und sehr reaktionsschnell. Wir fanden die Tastatur komfortabel zu bedienen und vernünftig angeordnet–auch wenn die Schlüssel nicht so viel reisen als anderen Laptops anbieten.

Das 15,6 Zoll Display verfügt über eine maximale Auflösung von 1.366 x 768 Pixel, und das Paneel ist wirklich einer der stärksten Vermögenswerte der A665. Es ist Fett, hell und es Full HD-Auflösung ist, zwar es ist hoch genug, um Sachen schauen wirklich knackig zu halten. Die beste Sache ist jedoch, dass dieses Display verfügt über eine maximale Bildwiederholrate von 120 Hz (erforderlich, um die 3D Güte behandeln). Whack dies auf und Sie werden an die Glätte, mit denen Ihre normalen 2D computing bewegt–macht es langweilige Aufgaben wie Webbrowsing, beeindruckt und nur rund um das Betriebssystem überspringen fühlen sich eine ganze Menge mehr Luxus.

Party in den Rücken
Okay, lassen Sie uns überprüfen heraus die 3D Magie. Im Feld finden Sie das Nvidia 3D Vision-Kit umfasst ein Nvidia IR-Emitter, die Stecker in den Laptop via USB und die Gläser 3D-Vision. Die Gläser kommunizieren mit der Laptop über der IR-Emitter, ein stereoskopisches Bild auf dem Display zu liefern. Benötigen Sie die Tiefe der der 3D-Effekt einzustellen, ist es eine Zifferblatt auf der Rückseite der IR-Emitter, die genau das tun.

Set-up ist ziemlich einfach. Aus der Nvidia-Systemsteuerung führen Sie eine Setup-Assistent, die wir gefunden Dinge wirklich einfach gemacht. Wir traf ein Fehler das erste Mal um, und hatte auf die Jagd für die Option, der Refresh-Rate die erforderlichen 120 Hz, aber nach festgelegt, dass Dinge gut funktioniert.

Abgesehen davon, dass einfach einzurichten, waren wir beeindruckt von den Effekt selbst. Es ist ein wirkliches Gefühl der Tiefe verschwinden in den Bildschirm, und obwohl die Gläser alles viel dunkler scheinen machen, nicht basteln Ärgerlicherweise dim oder flackern einzuführen. Wir haben nie völlig überzeugt, die weit verbreitete Praktikabilität der 3D, aber wenn es überall diese Zweifel nachlässt, wird es spielen. Die hardcore Menge Dinge halten bevorzugen möglicherweise 2D, wenn es darum geht, Antworten und Pixel-Jagd Headshots von Meilen entfernt, aber für eine immersive Erfahrung zucken, wir fanden die 3D wahrhaftig half uns unsere Köpfe im Spiel erhalten.

Zugegebenermaßen ist das Nvidia-Kit ein besser mit einige mehr als andere Spiele. Wenn wir Crysis gespielt, zum Beispiel fanden wir, dass viele Objekte aus der Perspektive wurden. Um fair zu sein, Nvidia bieten eine relativ gründliche Liste der Spiele, die gut funktionieren und diejenigen, die nicht. Spiele von Excellent bewertet werden, um nicht empfohlen, und die Liste enthält Tipps und Ratschläge für Glättung von gebrochenen Elemente in die Grafikoptionen des Spiels.

Die A665-11Z wirft ihr Gewicht um Hardware. Das ganze System ist powered by ein Quad-Core Intel Core i7-740QM CPU, getaktet mit 1,73 GHz und eine maximale Geschwindigkeit von 2,93 GHz mit TurboBoost aktiviert. Gesichert durch 4 GB DDR3 RAM und einer Nvidia GeForce GTS 350 M Grafikkarte, fanden wir die A665-11Z eine respektable 6,357 erzielte, wenn wir unsere PCMark05 Benchmark-Tests lief.

Fazit des Test-BerichtesHinsichtlich der pure Leistung haben wir bessere multimediale- und Game-Maschinen gesehen. Was wir–bis jetzt–gesehen haben, ist eine, die 3D direkt aus der Box in einem attraktiven Chassis mit einem preisgekrönten Display und hohe Benutzerfreundlichkeit packt. Es ist teuer, aber alle Dinge dachten, wir denken, dass die Toshiba Satellite A665-11Z gründlich menschenwürdige Laptop.

Wenn Sie nicht über die 3D fussed sind und mehr computing Grunt für das gleiche Geld möchten, sollten Sie die Toshiba Qosmio X 500-128.

Toshiba Notebooks kaufen bei:
Toshiba Notebooks bei Comtech kaufen Toshiba Notebooks bei Cyberport kaufen  
Comtech.de Cyberport  
     
Der Artikel Toshiba Satellite A665 – Testbericht übersetzt von cnet.uk wurde von anderen Besuchern mit folgenden Suchanfragen gefunden:
  • toshiba a-serie
  • Toshiba Laptop Satellite P 665
  • hohe lumineszenz mattes display notebook
  • wo ist bei meinem toshiba satellite l670 die systemsteuerung ?
  • wie 3d schauen toshiba a665
  • toshiba satellite l6500 headset anschlüsse
  • does magicka work on a toshiba satellite r630
  • Toshiba Satellite R850 nvidia
  • PC TOSHIBA SATELLITE L650/L6500/L655/L655D



Ähnliche Artikel zum Thema

Dieser Beitrag wurde unter Toshiba Satellite A Serie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>